Was ist Materialwissenschaft?

Materialwissenschaftler optimieren die Eigenschaften von Materialien und erschaffen neue Werkstoffe. Etwa 70 Prozent aller neuen Produkte, egal ob im Elektroauto, Touchscreen-Handy oder Windkraftwerk, basieren auf solchen Werkstoffen. Wer sich sowohl für Physik und Chemie als auch für Ingenieurwissenschaften interessiert, für den ist das interdisziplinäre Fach Materialwissenschaft und Werkstofftechnik bestens geeignet, da es die genannten Disziplinen miteinander vereint.

Materialwissenschaft - © fotolia.com

Mehr über Materialwissenschaft und Werkstofftechnik erfahren Sie in unserem  Video und in den Interviews mit den Professoren und ihren Mitarbeitern. Die Berichte über Studierende sowie die Jobprofile vermitteln einen Eindruck vom Alltag der Studierenden und den möglichen Berufsfeldern. Mit dem Erwartungscheck können Sie überprüfen, ob das Studium der Materialwissenschaft und Werkstofftechnik das Richtige für Sie ist.

Schüler, die einen Einblick in die Materialwissenschaft gewinnen wollen, können das Schülerlabor SAM besuchen oder auch ein Juniorstudium im Bereich Materialwissenschaft absolvieren.